Philip Fiolet

ET-Healing Practitioner - Philip Fiolet

Es ist nicht einfach, mit Worten zu erklären, wie es sich anfühlt, sein Leben aus der Perspektive seines wahren Selbst und seiner persönlichen Mission zu leben, das kann man nur erleben, und aus meiner tiefsten Aufrichtigkeit gebe ich dies jedem. Und es ist seine Leidenschaft, sein Privileg, Menschen auf ihrem Weg zur Authentizität und ihrer Mission zu führen. Philip ist ein spiritueller Mensch, der Zärtlichkeit und Kraft vereint, um die Gaben der universellen Weisheit und des Wissens auf die Erde zu bringen und anderen zu helfen, wo immer es möglich ist, durch Heilung, Lehre und viele andere Wege.

Philip Fiolet

Mein Name ist Philip und eines meiner Lieblingszitate stammt von Byron Katie, der sagt: "Es gibt keine Fehler im Universum".

Als ich dieses Zitat zum ersten Mal hörte, fühlte es sich für mich sehr wahr an, aber immer noch ein wenig außerhalb meiner selbst, außerhalb meiner Realität. Ich konnte die Fülle dieses Zitats nicht ganz begreifen. Seit Anfang 2012, dem Jahr, in dem ich The Reconnection bekam, ist dieses Zitat mehr und mehr meine Lebenslektion und Meine Wahrheit geworden. Es war eine Art Ausgangspunkt, mich wirklich für meine Lebensaufgabe zu engagieren, und seitdem ist es eine Achterbahnfahrt. Ereignis für Ereignis, synchron zu einer Art Trainingsplan verwebt, um mich in einen optimalen Zustand zu versetzen, damit ich in diesem Spiel, das wir Leben nennen, auftreten kann. Und genau wie beim Sportstraining kann es manchmal hart und schwierig sein und kurz danach werden die Bedeutungen und Einsichten deutlich. Es lehrte mich (und tut es immer noch jeden Tag) zu vertrauen und mich zu ergeben, zu wissen, dass ich sicher und unterstützt bin. Dass ich auf dieser Mission nicht allein bin.

Wir alle bringen unsere bisherigen Erfahrungen aus diesem Leben ein, und wie bei den meisten Lichtarbeitern habe ich einen enormen Antrieb, Licht in die Welt im Allgemeinen und speziell durch die Reconnection zu bringen - die Licht und Information auf den Planeten bringt. Dieser Antrieb ist dort für, solange ich weiß und wartet schlafend bis die Zeit, die ich wirklich aufwachen würde. Ich warte darauf, meine Autorität nicht mehr an andere weiterzugeben, die ich für weiser hielt, und warte darauf, dass ich mich für meine eigene Innere Wahrheit einsetze. Es ist harte Arbeit von Zeit zu Zeit, aber wenn ich mich genug auf das Wesentliche konzentriert habe, habe ich verstanden.... was gibt es sonst noch zu tun?

Die Reconnection als Wendepunkt

Ich wusste nicht, dass ich 2012 mit The Reconnection die extraterrestrischen Freunde in mein Leben einlud und langsam stellten sie sich mehr und mehr vor.
Andere Menschen konnten die Lichtentwürfe sehen, wenn ich heilende Sesionen machte, aber ich konnte sie "nur" fühlen.
Ohne Grund interessierte ich mich sehr für Außerirdische und kurz darauf erschien das zweite Buch "Solomon Speaks" von Eric Pearl und ich wusste, dass ich mehr damit zu tun hatte.

Es fühlte sich wie ein Teil meiner Geschichte an, obwohl die rationalen Teile meines Gehirns in heftigem Protest waren und schrien: "Sind Sie verrückt?
Und ja, das war ich. Wir können uns das Universum und das, was mit den alten Programmen in unserem Kopf geschieht, nicht vorstellen. Und das ist wahrscheinlich der Grund, warum ich erst 2013 NLP MasterPractitioner werden musste.
Eine Sache, die ich hier gelernt habe, ist, dass man nur bis an die Grenzen seiner Gedanken steigen kann und seine Gedanken Wiederholungen dessen sind, was mit der Wahrheit übereinstimmt.

Man kann sich nur im Bewusstsein entwickeln, wenn man den Mut hat, alles loszulassen, was man für wahr hält.
Solange wir an alten Überzeugungen festhalten, kann keine wirklich neue Weisheit hereinkommen.
Das war ein Kampf, aber eine schöne Lektion, die ich durch das Lesen von Büchern wie The Bringers of the Dawn (von Barbara Marciniak) und anderen pleiadischen Botschaften gelernt habe.
Auf der einen Seite die Wahrheit und auf der anderen Seite den Widerstand spüren. Der Kampf zwischen den Dimensionen sozusagen. Jetzt weiß ich, dass ich, wenn das passiert, auf dem richtigen Weg bin!
Und seitdem wir uns mit Haggai Katz (dem Mann, der uns in die Arbeit mit diesen extraterrestrischen Wesen eingeführt hat) getroffen und zusammengearbeitet haben, zeigt das Puzzle immer mehr von seinem Bild und es ist unglaublich, wie sich der Plan Tag für Tag entwickelt.
Es ist ein großes Abenteuer.

Ich möchte meine Einleitung mit den Worten beenden, mit denen ich begonnen habe, denn sie kommt aus dem tiefsten Inneren..... "Es ist nicht einfach, mit Worten zu erklären, wie es sich anfühlt, sein Leben aus der Perspektive seines wahren Selbst und seiner persönlichen Mission zu leben, das kann man nur erleben, und aus meiner tiefsten Aufrichtigkeit erteile ich dies jedem".

Ich freue mich darauf, Sie kennenzulernen!

 

 

 

 

 

  

Meine Kontaktdaten :

Philip Fiolet
Domaine Terre Neuve / La Vie Tara
Route de Saint-Bonnet
07520 Lalouvesc
France

Telefoon : +31-6-164 54 955
E-mail     : Contact Philip

 

 

Artist Impression Ezraël 
by Dulce Commenencia