Jacqueline Fiolet

ET-Healing Practitioner - Jacqueline Fiolet

Jacqueline arbeitet seit ihrer Kindheit mit Energien, die sie von ihren Eltern übernommen hat. Sie kam in Kontakt mit den Außerirdischen nach einer lebenslangen Reise der Selbsterforschung und -entwicklung, in der sie schließlich mit Haggai Katz in Kontakt kam, wo sie ihren ersten Kontakt zu ihrem Führer aus dem All herstellte.

Hallo, Ich bin Jacqueline Fiolet ...

Wie bereits erwähnt, habe ich mein inneres Selbst seit Jahrzehnten erforscht, indem ich mich zahlreichen Gruppen, Kursen und Workshops angeschlossen habe und scheinbar nicht in der Lage war, die wahre Wahrheit über mein Selbst zu finden und darüber oft sehr enttäuscht war.

Alles änderte sich 2012, nachdem wir The Reconnection erhalten hatten und an den Seminaren mit Dr. Eric Pearl in Barcelona, Spanien, teilnahmen.

Und manchmal, wenn der Wandel kommt, kommt er so schnell, in einer Art und Weise jenseits der Vorstellungskraft, und erst dann kann man sehen, dass alles, was man in all den Jahren getan hat, nur als Vorbereitung auf diesen Moment gedacht war.
Wissen Sie, es gibt keinen Fehler im Universum!
Was auch immer in unserem Leben passiert, geschieht aus einem bestimmten Grund. Das ist es, was mir passiert ist (und immer noch ist...).

The Reconnection Seminar

Zurück im Hotelzimmer nach dem ersten Tag auf dem Reconnection Seminar in Barcelona bekam ich sehr seltsame Reaktionen. Ich lag auf meinem Bett und meine Hände begannen sich in rasantem Tempo über meinen Bauch zu bewegen und nach ein paar Minuten intensivierte es sich enorm und ich lachte fast hysterisch. In gewisser Weise fühlte ich, dass ich es aufhalten konnte, wenn ich wollte, aber es hatte auch etwas Unwiderstehliches in sich. Und ich konnte es aufhalten.... sobald ich vom Bett aufgestanden war, um auf die Toilette zu gehen, war es weg und begann, sobald ich mich wieder auf das Bett legte. Zum Glück war mein Mann da, um auf mich aufzupassen, denn es war ein wenig verrückt, obwohl es sich gut anfühlte. Natürlich fragte ich am nächsten Tag eine der Seminarleiterinnen und sie lächelte schön und sagte, das sei völlig normal. Kein Grund zur Sorge, aber es wurde nicht gesagt, was wirklich vor sich ging.

In diesem Moment hatte ich keine Ahnung, dass dies mein erster Kontakt mit den Außerirdischen war, wo sie mir eine Heilung bei Blockaden in meinem Bauch gaben. Ich war nicht einmal mit der Idee vertraut, dass die Außerirdischen hier auf dem Planeten sind und der Menschheit auf verschiedene Weise helfen. Dies war der Ausgangspunkt einer wunderbaren Reise.

Ich begann eine Praxis in Reconnective Healing, hatte wunderbare Ergebnisse und liebte es so sehr, in der Energie zu sein, die sich während der Sitzungen aufbaut. Wir haben mehreren Menschen geholfen, wieder "Reconnected" zu bekommen, dieses Gefühl ist unbeschreiblich liebevolle Arbeit zu tun. Mein Mann und ich (ich bin gesegnet, diesen Weg gemeinsam zu gehen) erhielten mehr und stärkere Signale, die unsere Aufmerksamkeit auf die Existenz jenseits der Erde lenken. Eric Pearl selbst fing an, darüber zu schreiben, und wir wurden mit den Botschaften der Pleaiadies sehr vertraut. Wir interessierten uns für Kornkreise und buchten eine Reise nach England mit Janet Ossebaard, die seitdem liebe Freunde geworden ist, was sich eigentlich eher als eine Wiedervereinigung in der 3.

ET-Healing_Joel

 

Das erste Kennenlernen der außerirdischen Wesen

Und dann kommt Haggai Katz "nur" in unser Leben und erzählt uns von seiner Arbeit bei der Heilung mit einem extraterrestrischen medizinischen Team.

Zuerst war ich sehr skeptisch, ich war mir nicht einmal sicher, ob die Kornkreise in diesem Moment von ET's gemacht wurden. Aber dann sagte Haggai mir persönlich, dass die ET's wirklich gerne mit mir arbeiten würden und wenn ich wollte, könnte er mich mit ihnen in Kontakt bringen und mich mit meinem ET-Guide verbinden. Und das taten wir auch.

Jetzt habe ich täglich, fast ständig Kontakt mit meinem ET-Guide Joël und ein Guide ist eigentlich eine Brücke zwischen unserer Dimension und den Dimensionen, aus denen sie kommen. Dieser Kontakt ist sowohl "physisch" als auch mental durch meine Unterbewusstheit. Wenn Joël Kontakt aufnimmt, erlaube ich ihm, durch mein System zu arbeiten und ihm zu erlauben, energetische Schwingungen anzuheben und meine Hände zu lenken. Als dies zum ersten Mal geschah, erkannte ich dies sofort an den Ereignissen im Hotelzimmer in Barcelona und in den Kornkreisen in England, wo die Kornkreismacher versuchten, mit mir in Kontakt zu kommen.

Damals wusste ich noch nicht, dass es heutzutage ganz normal ist, einen solchen Kontakt mit Joël zu haben, der durch seine Freundlichkeit, seine Energie und seine Geduld, unsere Fragen mit seiner Weisheit zu beantworten, jedes Mal eine so liebevolle Begegnung ist. Durch Joël kann ich mit einem extraterrestrischen medizinischen Team zusammenarbeiten und Menschen auf so vielen Ebenen ihrer Existenz helfen und zusammen mit meinem Hintergrund als NLP-MasterPractitioner und Master-Hypnotherapeut kann ich Menschen auf eine greifbarere Weise übersetzen und unterstützen, die in unserer eigenen Dimension verständlich ist.

Ich liebe diese Arbeit und bin sehr dankbar für ihre Hilfe, ihren Respekt, ihre Weisheit und vor allem ihre Liebe.

 

 

 

  

Meine Kontaktdaten :

Jacqueline Fiolet
Wolfhezerweg 31
6874 AA  Wolfheze
Niederlande

Telefoon : +31-6-43726518
E-mail     :