Meine erste ET-Heilung Session

Meine erste ET-Heilung Session
 

In den letzten Jahren haben wir Anfragen von Menschen aus Übersee (Kanada, USA, Australien, Großbritannien, Indien,....) erhalten, ein Programm für ET-Heilung Praktiker über Skype zu entwickeln.
In diesem Jahr haben wir zum ersten Mal beschlossen, es auszuprobieren und zu sehen, was passiert.
Nicht, dass es so schwer ist, Sessions auf Distanz zu machen, das ist ganz normal. Der Punkt ist, dass wir Zweifel hatten, ob wir nicht in der Lage sind, die neuen Praktizierenden Seite an Seite zu unterstützen und auszubilden.
Schließlich beginnt sich nach dem "ersten Kontakt" eine völlig neue Welt zu öffnen und es müssen viele neue Energien integriert werden, die viel Material an die Oberfläche bringen können.

Sehen Sie nun die ersten Erfahrungen eines neu initiierten ET-Healing Practitioners aus Kanada ...  


OMG Jacqueline!

Ich gab meiner Masseurin (sie ist offen für diese Dinge und macht auch Energieheilung) meine allererste ET-Heilung Session spontan, intuitiv, und es war A.M.A.Z.I.N.G! Es hat mich völlig umgehauen.
Ich wusste nicht, dass ich diese Dinger in mir habe.

Ich hatte Angst, dass ich nicht wüsste, was ich tun sollte, aber sie gaben mir immer ein oder zwei Schritte voraus.
Obwohl ich einen Moment hatte, in dem ich fast in Panik geriet und nicht wusste, was ich tun sollte, als sie fast Krämpfe auf ihrem Stuhl hatte, aber ich dachte, sie wüssten, was sie taten, und beschloss, dem Prozess zu vertrauen, da ich sah, dass er nicht schlimmer und außer Kontrolle geriet. Ja, sie saß auf einem Stuhl, da wir das im Moment nicht geplant hatten, als wir ihre Anwesenheit spürten.

Ich war in der "Zone" (es fühlte sich fast wie ein Raum ohne Zeit an) und erlebte mich als reines Bewusstsein ohne Ego.
Sie hatten Recht, mir zu sagen, dass ich (irgendwie) bereit bin, zu beginnen und mich überraschen zu lassen.

Mein Therapeut war sehr offen, daher war der Umgang einfacher. Ich erwarte solche Ergebnisse nicht von jedem, mit dem ich trainiere, aber ich werde so zuversichtlich wie möglich bleiben. Es ist so inspirierend!
Ich habe das Gefühl, dass ich Dinge sehen konnte, aber nicht mit meinen physischen Augen, eher so, als ob mein höheres Selbst Dinge sah, von denen es mir telepathisch Bilder schickte. Würde das für dich Sinn ergeben?

Ich fühlte mich gezwungen, während der Session Dinge zu sagen, die sie als relevant bestätigte, und ich sah sogar, wie sie sie in einem Moment umarmten, in dem sie später bestätigte, dass sie die härteste der Session war, und sagte, dass es für sie sehr tief war.
Am Ende fühlte ich, dass sie mit ihr spielen und sie kitzeln wollten, was ich vielleicht dumm fand, also wagte ich es nicht, es ihr im Moment zu sagen, aber sie bestätigte später, dass es für sie Sinn gemacht hätte.

Das war letzten Freitag 07-07 und ich kann immer noch nicht glauben, was passiert ist.
Das ist alles so ziemlich alles neu für mich. Ich hatte diese "Geschenke" noch nie zuvor.

Und später....

OMG, ich habe mich gefragt, warum ich einen Druck in der Nähe meiner linken Ferse spürte, als du mir die Session gabst und sie die Energie meiner Starfamilie verankerten.
Ich war ahnungslos, da es keine Akupunkturpunkte darstellte, die ich finden konnte.
Ich habe es meinem Therapeuten nie gesagt und dann zeigte sie mir aus heiterem Himmel "zufällig" eine Seite eines Buches über Jin Shin Jyutsu, in dem erwähnt wurde, dass dieser spezielle Punkt beabsichtigt war:
- Lassen Sie das Bewusstsein sich entwickeln.
- Ursache und Wirkung erkennen
- sich von der Vergangenheit befreien und das Neue akzeptieren.
- sich von allen Ängsten befreien
Heiliger Strohsack, wie relevant ist das?? Haha!

Mein Verstand ist offiziell geblasen und ich kann es kaum erwarten, was kommt :)

Nadine

7. Juli 2017, Nadine StL............, KANADA


Mein tiefster Dank gilt der Zusammenarbeit und Mitgestaltung dieser wunderschönen ET-Heilung Sessions ...
~ Jacqueline Fiolet en Joël und das Extraterrestrische Team
~ Healing Centre Beyond Medicine - Extraterrestrische Heilung & Kommunikation