DIE AKTIVIERUNG DER 12 STRÄNGE DER DNA

12 Stranded DNA
posted by: Jacqueline Fiolet
Zuletzt aktualisiert: 17 März 2023
Zugriffe: 18484

DNA STRANDS

Das menschliche Genom ist vollgepackt mit mindestens vier Millionen Genschaltern, die sich in Teilen der DNA befinden, die früher als "Müll" abgetan wurden. Es hat sich jedoch herausgestellt, dass die so genannte "Müll-DNA" eine entscheidende Rolle bei der Steuerung des Verhaltens von Zellen, Organen und anderen Geweben spielt. Diese Entdeckung, die als großer medizinischer und wissenschaftlicher Durchbruch gilt, hat enorme Auswirkungen auf die menschliche Gesundheit und das Bewusstsein, denn viele komplexe Krankheiten scheinen durch winzige Veränderungen in Hunderten von Genschaltern verursacht zu werden.

Als die Wissenschaftler den "Müll" untersuchten - Teile der DNA, die nicht zu den eigentlichen Genen gehören und Anweisungen für Proteine enthalten - entdeckten sie ein komplexes System, das die Gene steuert. Mindestens 80 Prozent dieser DNA sind aktiv und werden benötigt. Weitere 15-17 Prozent haben höhere Funktionen, die Wissenschaftler noch entschlüsseln.

Das Ergebnis der Arbeit ist eine kommentierte Straßenkarte eines Großteils dieser DNA, in der vermerkt ist, was sie tut und wie. Dazu gehört auch das System von Schaltern, die wie Dimmschalter für Lampen steuern, welche Gene in einer Zelle verwendet werden und wann sie verwendet werden, und die zum Beispiel bestimmen, ob eine Zelle zu einer Leberzelle oder einem Neuron wird.

Der Medizin zufolge verfügt der Mensch über 2 DNA-Stränge, die anderen 10 Stränge werden als "Junk"-DNA bezeichnet.
Die Neuausrichtung, Wiederverbindung und Aktivierung unserer anderen 10 DNS-Stränge ist ein Prozess, durch den wir den Zustand erreichen, in dem wir uns bewusst werden, dass wir multidimensional sind, in dem unsere physischen Fähigkeiten wiedererweckt werden und in dem wir ein zweites neuronales Netz auf der ätherischen Ebene entwickelt haben. Dieses zweite neuronale Netzwerk ermöglicht es uns, in mehreren Dimensionen gleichzeitig zu leben. Wir können hören, sehen und mit anderen in diesen Dimensionen kommunizieren.

 

PHOTONENBAND

Unser gesamtes Sonnensystem und die Milchstraßengalaxie sind jetzt in einen hoch aufgeladenen Teil des Raums eingetreten. Wir befinden uns im Photonengürtel (menasische Strahlung), einer Periode intensiven Lichts, die wir erstmals in den späten 1990er Jahren betreten haben und in der wir für einen Zeitraum von 2.000 Jahren bleiben werden. Während dieser bemerkenswerten Zeit lösen die Energien des Photonengürtels eine vollständige Neuordnung des Lebens, wie wir es kennen, aus. Dies geschieht, weil die Photonenlichtenergie die Fähigkeit hat, alles Leben in eine höhere Frequenzdimension zu heben, da sie die Samen für die Erleuchtung aller trägt. Die atomaren Strukturen innerhalb der Zellen unseres Körpers stimmen sich langsam auf diese steigenden Frequenzen ein. Wir verschieben uns von einem drittdimensionalen, auf Kohlenstoff basierenden Körper (der der atomaren Frequenz und dem Spin von Kohlenstoff entspricht) zu einem fünften oder höherdimensionalen kristallinen Körper oder Lichtkörper (der der atomaren Frequenz und dem Spin von Kristall entspricht). Auch die Körper der Tiere, der Pflanzen und alles, was auf und in der Erde lebt, macht diesen Übergang durch, ebenso wie unsere gesamte Galaxie.


DNA-UPGRADE

Während der Prozess des Wiederaufbaus unserer Lichtkörper weitergeht, werden wir langsam beginnen, die Auswirkungen des vollen Bewusstseins unserer Multidimensionalität zu bemerken. Dieser Zustand wird eintreten, wenn unsere 12 DNS-Stränge endlich wieder verschmolzen, wieder verbunden und aktiviert worden sind. Wir werden dann das Leben im Bewusstsein der Multidimensionalität erfahren. Auf dieser Bewusstseinsstufe können wir in der dritten Dimension leben und gleichzeitig unsere Verbindung und Beziehungen zu den Wesen in den höheren Reichen aufrechterhalten. Wir werden nicht mehr von anderen Dimensionen abgeschnitten sein, wie wir es gegenwärtig sind, und wir werden aus einem Zustand des herzzentrierten Mitgefühls heraus agieren, das auch "Christus-Bewusstsein" genannt wird. Dies wird unabhängig davon geschehen, in welcher Dimension wir uns befinden. Schließlich werden wir lernen, wie wir erfolgreich in einer galaktischen Gesellschaft und schließlich in einer universellen Gesellschaft leben können. Gegenwärtig haben die meisten Menschen zwei aktive DNS-Stränge, die durch eine ineinander verschlungene Doppelhelix dargestellt werden. Einige Personen haben drei oder mehr Stränge entwickelt und integriert, und eine große Anzahl neuer Babys, die derzeit geboren werden (die Kristallkinder), haben viele Stränge aktiver DNA. Ein einfacher Bluttest kann diese Tatsache bestätigen.

Jeder der 12 DNS-Stränge repräsentiert einen der zwölf Aspekte des multidimensionalen Bewusstseins. Drei DNS-Stränge repräsentieren und steuern den physischen Körper, drei weitere befassen sich mit dem Emotionalkörper, drei weitere mit dem Mentalkörper und die restlichen drei mit dem spirituellen Körper. Alle diese Aspekte sind in unserem Körper als neue neuronale Bahnen zum Gehirn repräsentiert. Sie sind durch das Hormonsystem der endokrinen Drüsen miteinander verbunden und werden von ihnen genährt. Diese Drüsen arbeiten im Tandem mit den Energiewirbeln in unserem Körper, die als Chakrensystem bekannt sind. Wenn alle Nervenbahnen frei mit unserem Chakrensystem zusammenarbeiten, stellen sie die Verbindung zu den höheren Reichen her, was zu unserer Erfahrung des multidimensionalen Bewusstseins führt.

 

ASCENSION SYMPTOMS

AUFSTIEGSSYMPTOME
Um eure DNA und eure Struktur zu verändern, müsst ihr eure Gefühle verändern. Sie müssen auch Ihre Gedanken ändern, denn diese beiden Dinge zu tun bedeutet, Ihre Biochemie und Ihre Gehirnchemie zu ändern. Ihre DNA zu aktivieren bedeutet, Millionen von DNA-Codes einzuschalten, die zuvor ausgeschaltet waren!

Wenn diese Veränderungen eintreten, werden Sie Schwindelgefühle, ein Gefühl der Drehung und einen Verlust der emotionalen Zentrierung erleben. Während der zellulären Umwandlung ist Ihr Körper ein ständiger Strom von ausrangierten Proteinen und Strukturen. Ihr Liquor wird mit weggeworfenen mineralischen Ablagerungen gefüllt. Sie schälen Ihren Körper buchstäblich ab und bauen ihn neu auf. Die Veränderungen werden sehr intensiv sein und Sie während des Ablösungsprozesses sehr herausfordern. Was dies in biochemischer Hinsicht bedeutet, ist ziemlich verblüffend. In eurem Körper findet eine grundlegende Erneuerung statt, während ihr in ihm lebt.

In dem gechannelten Buch "Bringers of the Dawn" von Barbara Marciniak erwähnen die Plejadier

"Das Feuern der Kodierungen und die Verwirklichung eurer Identität werden phänomenal intensiv werden. Der Grund dafür ist die sich entwickelnde DNA. Wenn ihr 12 DNA-Helixe an Ort und Stelle habt, werden sich diese Helixen mit dem 12-Chakra-System verbinden. Die 12 Chakren sind Wirbelzentren, die mit Informationen beladen sind, die Ihr System übersetzen können muss....." und "..... manchmal wird es sich so anfühlen, als ob Sie 18 Stunden lang schlafen möchten. Tun Sie es. Ihr Körper braucht es."

Wir bauen neue Informationen in die Zellen des Körpers ein, und es wurde gesagt, dass diese Veränderungen auf natürliche Weise stattfinden. Einige haben gefragt, ob dies bedeutet, dass wir unsere eigene DNA umprogrammieren müssen, oder ob dies alles automatisch geschieht und wir uns nicht einmischen. Die Antwort ist, dass es ein bisschen von beidem ist. Die Zellen sind für diesen Zeitpunkt in der Geschichte kodiert, schon vor der Geburt des Menschen. Viele Menschen stellen fest, dass sie sich zu einem bestimmten Ort oder zu einer bestimmten Person hingezogen fühlen. Sie stellen fest, dass der Aufenthalt in einer bestimmten Umgebung, sei es mit dieser Person oder an diesem physischen Ort, eine Art Auslöser, einen Trigger im Zellgedächtnis erzeugt. In dieser Hinsicht geschieht es also automatisch, solange wir unseren Impulsen, unserer natürlichen Bewegung im Leben folgen, dorthin, wohin der Körper uns führt und zu wem der Körper uns führt. Dies erzeugt das Feuern oder Auslösen neuer Informationen.
 

DIE REKONNEKTION

Die außerweltliche Hilfe hat mehrere Möglichkeiten angeboten, die Menschheit in diesem Prozess zu unterstützen.
Einer dieser Wege wird "Die Rekonnektion" genannt und steht jedem Menschen als bewusste Entscheidung zur Verfügung, um diesen Prozess zu beschleunigen und seine volle Identität zurückzuerlangen. Während eines Prozesses, der "Die Rekonnektion" genannt wird, aktiviert ein qualifizierter Praktiker neue Linien, so dass der Austausch von Licht und Informationen aus anderen Dimensionen wiederhergestellt wird.

Die Reconnection findet in zwei separaten Sitzungen statt, die in der Regel an aufeinanderfolgenden Tagen stattfinden. Es handelt sich um ein sehr präzises Protokoll, das verschiedene Gruppen von Meridianen und Energiepunkten im Achsen-/Meridiansystem des Körpers aktiviert.
Viele Menschen berichten von einer schnellen Entwicklung in verschiedenen Lebensbereichen oder einer Beschleunigung ihres Lebensweges, nachdem sie The Reconnection gemacht haben.

Unabhängig davon, ob man sich dafür entscheidet, Unterstützung zu suchen oder nicht, wird jeder auf der Erde eines Tages diesen Prozess beginnen, und jeder wird diese Veränderung durchlaufen und wird dabei unterstützt, ob er es weiß oder nicht. Die Plejadier erwähnen deutlich, dass diese Unterstützung auch beinhaltet, dass Individuen daran gehindert werden, schneller zu gehen, als ihre Systeme in der Lage sind zu verarbeiten.

 Bringer der Morgenröte

zur plejadischen Botschaft

Weitere Informationen über die Wiedervereinigung

 

Mehr Informationen über die Bringers of the Dawn

Mehr Informationen über die Pleiadian Message

Mehr Informationen über Die Rekonnektion